Effizientes Engineering: Wie wir mit Low-Code die Zukunft gestalten

In der dynamischen Welt des Digital Development setzt ACONEXT konsequent auf Innovation. Unser jüngster Schritt in Richtung Effizienzoptimierung ist die Integration von Low-Code Automatisierung. Erfahren Sie hier, wie wir mit der Nutzung von Low-Code die Entwicklungslandschaft revolutionieren.

In einer Zeit, in der Automotive Engineering vor vielfältigen Herausforderungen steht, bietet Low-Code als bahnbrechende Technologie eine Antwort auf lineare Entwicklungsprozesse, zeitraubende Wiederholungen und fragmentierte Teamzusammenarbeit. Die Aufgabenstellungen, denen Ingenieure gegenüberstehen, sind vielschichtig und anspruchsvoll. Traditionelle Entwicklungsprozesse, geprägt von linearen Abläufen und zeitraubenden Iterationen, bremsen den Fortschritt. Bei ACONEXT haben wir erkannt, dass die Antwort auf diese Herausforderungen in der Low-Code Automatisierung liegt.

Der manuelle Aufwand, der einen erheblichen Teil der Arbeitszeit einnimmt, erschwert die Bewältigung von Fachkräftemangel, verkürzten Entwicklungszyklen und Produktdiversifizierungen. Genau hier setzt Low-Code an, indem es Ingenieuren eine einheitliche visuelle Sprache mit intuitiven Drag-and-Drop-Editoren bietet und so hilft gängige Herausforderungen schneller zu überwinden.

Die Low-Code Technologie, die wir bereits heute nutzen, ist nichts Geringeres als ein revolutionärer Ansatz. Unsere Ingenieure profitieren von einer offenen Plattform, die sämtliche Tools im Produktentstehungsprozess nahtlos verbindet. Die Automatisierung von manuellen Schritten, die Integration von Expertenwissen und die Optimierung von Routinen ermöglichen es unseren Teams und Kunden, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und kreative Lösungen zu entwickeln.

Durch die Implementierung von Low-Code haben wir bei ACONEXT die Entwicklungszeit für Prozesse oder Bauteile um bis zu 75 % reduziert. Low-Code Workflows bilden wiederkehrende Prozesse ab und lassen sich mühelos an verschiedene Anwendungsfälle anpassen. Dies verschafft mehr Zeit und Freiraum für kreative Lösungen und strategische Innovationen und stellt eine klar messbare Steigerung der Effizienz dar.

Unser Ziel bei ACONEXT ist es, den Weg der Effizienzsteigerung konsequent weiterzugehen und die Vorteile von Low-Code auch auf komplexer werdende Bauteile auszuweiten. Mit Low-Code sehen wir die Möglichkeit, die Zukunft des Engineerings aktiv für unsere Kunden zu gestalten und dadurch neue Horizonte zu erschließen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie wir bei ACONEXT Low-Code nutzen, um Ihre Effizienz zu steigern? Kontaktieren Sie uns, um gemeinsam über innovative Lösungen im Rahmen der digitalen Entwicklung zu sprechen und Ihre Automotive Projekte zu meistern.

Low Code DNA
Coding vereinfacht

Mache Deine Karriere
bei uns

Produktentwickler DMU (m/w/d)
NVH Entwicklungsingenieur Integration Triebstrang (m/w/d)
Entwicklungsingenieur Vorentwicklung Leitungssatz (m/w/d)
Embedded Softwareentwickler (m/w/d)